Journal Article

Journal article

(Smaller apple yields in Eastern Europe result in a more stable apple concentrate market).  [1994]

Zentrale Markt- und Preisberichtstelle fuer Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernaehrungswirtschaft GmbH, Bonn (Germany). [Corporate Author]

Access the full text

NOT AVAILABLE
DEUTSCH: Die zurueckliegende Saison 1993/94 war durch einen Preisverfall bei Apfelsaftkonzentrat gekennzeichnet, wie man ihn lange nicht erlebt und in diesem Ausmass auch nicht vorausgesehen hatte. Verantwortlich dafuer war nicht eine einzelne, sondern ein Buendel von Ursachen: Zwei ueberdurchschnittlich grosse Apfelernten in Polen in Folge und gute Ernten auch in anderen Laendern Osteuropas; mangelnde Liquiditaet der dortigen Hersteller, die zum Verkauf um jeden Preis zwang; hohe Ueberhangvorraete der deutschen Keltereien, die das kleinere inlaendische Mostobstangebot fast kompensierten; eine hohe Ausschussquote bei der EU-Marktproduktion infolge von Hagelschaeden; ein steigendes weltweites Angebot von ASK durch die Expansion einiger neuer und traditioneller Anbieter. Zwar nahm auch die Nachfrage zu, aber weniger autonom als aufgrund des guenstigen Preises. Die Aussichten auf kleinere Apfelernten in Osteuropa, vor allem aber in Polen, haben eine Tendenzwende eingeleitet.

From the journal

ZMP der Markt. Obst und Gemuese