Loading...
Paper

Written Paper

In vivo- and in vitro-production of cattle x sheep hybrid embryos.  [1995]

Dopp E. Winkler L. Lange W. Rommel P. Rostock Univ. (Germany). Fachbereich Biologie [Corporate Author]

Access the full text

NOT AVAILABLE
DEUTSCH: Es wurde erstmalig der Nachweis erbracht, dass bovine Oozyten auch in vivo von ovinen Spermien penetriert werden. Die Zona pellucida stellt also sowohl in vivo als auch in vitro keine Barriere fuer die Schafsspermien dar. Es werden die Ursachen fuer das Absterben der Rind x Schaf-Hybriden bereits in den Vorkernstadien bzw. waehrend der ersten Furchungsteilung diskutiert.

From the journal

Archiv fuer Tierzucht

ISSN : 0003-9438

Loading...